Sonntag, 5. März 2017

Bag in a Box zum Teamtreffen als Swap

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und möchte Euch heute eine kleine Tüte zeigen,
die nicht mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht ist. Ich habe Sie zum gestrigen Teamtreffen bei meiner Up-Line Carol ( Colorworxx )als Swap mitgenommen.

Sie heißt Bag in a Box und ist unten von allen vier Seiten einfach nur zusammen geklebt. Der obere Schaft ist nicht gefaltet, sondern rund zusammen geklebt. Oben kann man diese auf verschiedene Weisen schließen. Ich habe einfach eine Klemme dran gemacht. Anleitungen für verschiedene Größen findet man im Web.




Könnt Ihr den Hintergrund erkennen? Ich habe Designerpapier mit dem neuen Zierdeckchen selbst gemacht.
Dieses habe ich einfach als Schablone genommen und mit einem Fingerschwämmchen mit Aquamarin drüber getupft. Ein toller Effekt und schnell gemacht. Wenn man natürlich noch mehr davon herstellen will, sollte man vielleicht doch eine Walze nehmen ;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart morgen.




Kommentare:

  1. Die Idee mit der Serviette ist toll, das gefällt mir. Merke ich mir! ;-)

    Tolle Box, haben wir bei Carol, glaube ich, auch schon mal gebastelt. Schnell und einfach, aber macht was her!

    Toller Blog, Michi! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meli,
      danke für Dein Kommentar. Meintest Du das Zierdeckchen?
      Liebe Grüße Michi

      Löschen